Ausbildung nach ADR bei MQL-Bildung in Berlin

Gefahrgut

Jeder der gefährliche Güter als Fahrer transportieren möchte, muss nach dem ADR eine Schulung mit einer abschließenden IHK-Prüfung absolvieren. Dabei werden die Grundzüge des Transportes von gefährlichen Gütern gelehrt. 

Gefahrgutfahrer Basiskurs

  • Gesetzliche Grundlagen 
  • Gefahrzettel 
  • Unfallmaßnahmen 
  • Dokumentation 
  • Kennzeichnung von Fahrzeugen 
  • Freistellungsregelung 
  • Gefahrguttransporte ohne Schulungsnachweis 
  • Chemische Grundlagen von Gefahrstoffen 
  • TBC (Tunnelbeschränkungscodes)
  • Feuerlöschübung 
  • Ausrüstung von Fahrzeugen

Der Basiskurs bildet die Grundlage für Gefahrgutfahrer und ist verpflichtend als erstes zu absolvieren. Anschließend können die Aufbaukurse beliebig folgen. 

Von den 35 bei der Prüfung gestellten Ankreuzaufgaben müssen 25 richtig beantwortet werden, um die Prüfung zu bestehen. Dabei ist immer nur eine Antwortmöglichkeit richtig. Die Korrektur und Auswertung erfolgt am Prüfungstag.        

 

Dauer: 19 UE á 45 Minuten

 

Teilnehmer: jeder der gefährliche Güter transportiert oder mit diesen umgeht 

 

Ort: Oranienburg

Aufbaukurse

Aufbaukurs Tanker bei MQL-Bildung in Berlin

Gefahrgutfahrerschulung Aufbaukurs Tank 

Created with Sketch.

Im Aufbaukurs Tank werden die Grundzüge des Transportes von gefährlichen Gütern in Tanks gelehrt. Dazu gehören bei MQL-Bildung folgende Themen:

  • Gesetzliche Grundlagen 
  • Unfallmaßnahmen 
  • Dokumentation 
  • Kennzeichnung von Fahrzeugen 
  • Gaspendelverfahren 
  • Befüllen vom Tank 
  • Befüllgrenzen
  • Schwallwirkungen 
  • TBC (Tunnelbeschränkungscodes)
  • Unterweisung an einem Tankfahrzeug 


Von den 24 bei der Prüfung gestellten Ankreuzaufgaben müssen 20 richtig beantwortet werden, um die Prüfung zu bestehen, dabei ist immer nur eine Möglichkeit richtig. Die Korrektur und Auswertung erfolgt am Prüfungstag. Bei Nichtbestehen der Prüfung, kann der Aufbaukurs Tank einmal ohne erneute Schulung wiederholt werden. 

 

Dauer: 13 UE á 45 Minuten

 

Teilnehmer: jeder der gefährliche Güter in Tanks transportieren möchte 

 

Voraussetzung: gültiger Basiskurs durch Vorlage einer gültigen ADR-Card

 

Ort: Oranienburg

Gefahrgutfahrerschulung Aufbaukurs Klasse 1 

Created with Sketch.

Im Aufbaukurs Klasse 1 werden die Grundzüge des Transportes von Sprengstoffen gelehrt. Dazu gehören bei MQL-Bildung:

  • Gesetzliche Grundlagen 
  • Unfallmaßnahmen 
  • Dokumentation 
  • Kennzeichnung von Fahrzeugen 
  • TBC (Tunnelbeschränkungscodes)
  • Verpackung und Kennzeichnung 


Von den 15 bei der Prüfung gestellten Ankreuzaufgaben müssen 11 richtig beantwortet werden, um die Prüfung zu bestehen. Die Korrektur und Auswertung erfolgt am Prüfungstag. Bei Nichtbestehen der Prüfung, kann diese einmal ohne erneute Schulung wiederholt werden. 

 

Dauer: 8 UE á 45 Minuten

 

Teilnehmer: jeder der Sprengstoffe transportieren möchte 

 

Voraussetzung: gültiger Basiskurs durch Vorlage einer gültigen ADR-Card

 

Ort: Oranienburg

Gefahrgutfahrerschulung Aufbaukurs Klasse 7 

Created with Sketch.

Im Aufbaukurs Klasse 7 werden die Grundzüge des Transportes von radioaktiven Stoffen gelehrt. Dazu gehören bei MQL-Bildung:

  • Gesetzliche Grundlagen 
  • Unfallmaßnahmen 
  • Dokumentation 
  • Kennzeichnung von Fahrzeugen 
  • TBC (Tunnelbeschränkungscodes)
  • Verpackung und Kennzeichnung 
  • Messverfahren
  • Sicherheitsmaßnahmen 


Von den 15 bei der Prüfung gestellten Ankreuzaufgaben müssen 11 richtig beantwortet werden, um die Prüfung zu bestehen, dabei ist immer nur eine Antwortmöglichkeit richtig. Die Korrektur und Auswertung erfolgt am Prüfungstag. Bei Nichtbestehen der Prüfung, kann diese einmal ohne erneute Schulung wiederholt werden.   

 

Dauer: 8 UE á 45 Minuten

 

Teilnehmer: jeder der radioaktive Stoffe transportieren möchte 

 

Voraussetzung: gültiger Basiskurs durch Vorlage einer gültigen ADR-Card

 

Ort: Oranienburg

Auffrischungskurse

Auffrischungskurs für Gefahrgut bei MQL-Bildung

Gefahrgutfahrer Auffrischungsschulung 

Created with Sketch.

Gefahrgutfahrer sind im Rahmen der Fortbildung verpflichtet, eine Auffrischungsschulung zu besuchen, die mit einer erneuten IHK-Prüfung abschließt. Die ADR-Card hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Ein Jahr vor Ablauf der gültigen ADR-Card, kann eine Auffrischungsschulung absolviert werden.

Zu den Inhalten dieser Auffrischungsschulung gehören bei MQL-Bildung:

  • Gesetzliche Grundlagen 
  • Unfallmaßnahmen 
  • Dokumentation 
  • Kennzeichnung von Fahrzeugen 
  • TBC (Tunnelbeschränkungscodes)
  • Verpackung und Kennzeichnung 
  • Unterweisung am Fahrzeug 
  • Feuerlöschübung 


Von den 15 bei der Prüfung gestellten Ankreuzaufgaben müssen 11 richtig beantwortet werden, um die Prüfung zu bestehen, dabei ist immer nur eine Antwortmöglichkeit richtig. Die Korrektur und Auswertung erfolgt am Prüfungstag. Im Rahmen der Gültigkeit kann die Prüfung bei Nichtbestehen unbegrenzt wiederholt werden. 

 

Dauer: 12 UE á 45 Minuten

 

Teilnehmer: jeder der seine ADR-Card verlängern möchte  

 

Voraussetzung: gültiger Basiskurs durch Vorlage einer gültigen ADR-Card

 

Ort: Oranienburg

Auffrischung nach 1.3.2.4 ADR 

Created with Sketch.

Die Auffrischungsschulung ist für all diejenigen die schon eine Unterweisung nach 1.3 ADR erhalten haben. Wir bieten die Auffrischung als Onlineschulung und ab 10 Personen auch für Inhouse-Schulungen für Unternehmen an. 

 

Dauer: 8 UE á 45 Minuten

 

Teilnehmer: jeder der gefährliche Güter transportiert oder mit diesen umgeht 

 

Ort: deutschlandweit

Jetzt Online-Schulung buchen.

Unterweisungen nach ADR

Unterweisung nach 1.3 ADR 

Created with Sketch.

Jeder der mit gefährlichen Gütern umgeht oder sie transportiert, muss nach dem ADR eine jährliche Unterweisung erhalten. Wir bieten dies als Onlineschulung und ab 10 Personen auch für Inhouse-Schulungen in Unternehmen an. 

 

Dauer: 8 UE á 45 Minuten 

 

Teilnehmer: jeder der gefährliche Güter transportiert oder mit diesen umgeht 

 

Ort: deutschlandweit

Jetzt Online-Schulung buchen

Unterweisung nach SV 188 ADR/IMDG 

Created with Sketch.

Jeder der mit Lithium Batterien umgeht oder diese transportiert, muss nach dem ADR eine jährliche Unterweisung absolvieren. Wir bieten dies als Onlineschulung und ab 10 Personen auch für Inhouse-Schulungen in Unternehmen an. 

 

Dauer: 3 UE á 45 Minuten

 

Teilnehmer: jeder der Lithium Batterien transportiert oder mit diesen umgeht 

 

Ort: deutschlandweit

Jetzt Online-Schulung buchen

Wir beraten Sie gern persönlich!