Gabelstapler


Allgemeine Ausbildung [Stufe 1]

Der DGUV-Grundsatz 308-001 sieht vor, dass alle Bediener von Flurförderzeugen eine allgemeine Ausbildung absolvieren. Die allgemeine Ausbildung dauert mit Theorie und Praxis 3 Tage. Abschließen tut die allgemeine Ausbildung mit einer theoretischen und praktischen Prüfung.

Wir führen die theoretische Ausbildung auch mit Hilfe unserer Online-Akademie durch. So können Sie flexibel arbeiten. Die Praxis findet mit modernsten VR-Simulatoren statt. Somit bieten wir flexible Trainingsmöglichkeiten. 


Ablauf:

Tag 1: Theoretische Grundlagen 

Tag 2: Theoretische Prüfung, Praktische Grundlagen  

Tag 3: Praktische Grundlagen  + praktische Prüfung 


Voraussetzungen
- Mindestalter 18 Jahre
- Körperliche und geistige Eignung

Zusatzausbildung 

[Stufe 2]

Der DGUV-Grundsatz 308-001 sieht vor, dass alle Bediener von Flurförderzeugen, die z.B. Containerstapler oder Quergabelstapler bedienen wollen, eine Zusatzausbildung absolvieren müssen. Die Zusatzausbildung dauert mit Theorie und Praxis 3 Tage. Abschließen tut die Zusatzausbildung mit einer theoretischen und praktischen Prüfung. 


Ablauf: 

Tag 1: Theoretische Grundlagen + theoretische Prüfung   

Tag 2: Praktische Grundlagen   

Tag 3: Praktische Prüfung  


Voraussetzungen
- Ausbildung der Stufe 1  

Jährliche Unterweisung [nach DGUV-Vorschrift 1]

Nach der DGUV-Vorschrift 1, ist jeder Bediener eines Flurförderzeuges verpflichtet sich einmal jährlich unterweisen zu lassen. 

Die MQL-Bildung bietet für Unternehmen auch eine Inhouse-Schulung an. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 8 Teilnehmern.

Die jährliche Unterweisung bieten wir in folgenden Varianten an: 
- Inhouse-Schulung [Mind. 10 Teilnehmer]
- Präsenzschulung
- Online-Schulung [Mit Online-Lernsystem]

Für die Online-Fortbildung bitte auf den Button "Online-Kurs" klicken. Die Online-Fortbildung finden Sie im Bereich Berufskraftfahrer.